Berlin Live: Morrissey

(60 Min.)
Verfügbar von 26/04/2018 bis 26/05/2018
Live verfügbar: ja
Nächste Ausstrahlung am Freitag, 27. April um 23:30

Der als Frontsänger von The Smiths bekannt gewordene Steven Patrick Morrissey veröffentlichte Ende 2017 sein elftes Soloalbum "Low in High-School" und tourte damit durch Europa. Der immer noch provokante Künstler stattete dabei auch dem Kulturclub SchwuZ einen Besuch ab und lieferte Berlin Live ein Konzert von großer Klasse - voller Fragen und Widersprüche.

Wie kein anderer vereint der einzigartige Sänger Steven Patrick Morrissey politisch umstrittene Statements mit großen Melodien, das bewies er schon zu seinen Zeiten bei den Smiths. Mit ihnen war Morrissey in den 80er Jahren stilbildend für den britischen Indie-Rock, sowohl musikalisch wie auch mit stets provokanten Texten und Interviews gegen die politische Klasse, das britische Königshaus und auch gegen seine eigenen Fans. Diese Radikalität spiegelt sich bis heute in seinem Lebensstil wider. Seit mittlerweile 20 Jahren ist Morrissey auch solo unterwegs und das durchaus erfolgreich. Ende 2017 veröffentlichte er sein elftes Soloalbum „Low in High School“ und tourte damit durch Europa. Der provokante Künstler stattete dabei auch dem Kulturclub SchwuZ einen Besuch ab und lieferte „Berlin Live“ ein Konzert von großer Klasse, voller Fragen und Widersprüche.

Regie :

Stefan Mathieu
Hannes Rossacher

Darsteller :

Steven Morrissey

Land :

Deutschland

Jahr :

2017

Herkunft :

ZDF