So is(s)t ArgentinienBuenos Aires

27 Min.
Verfügbar vom 12/10/2020 bis 09/01/2021

Buenos Aires galt in seiner Blüte als "Paris des Südens". Noch immer ist es ein Paradies für Fleischesser. Die Preise auf dem Rindermarkt gehören für die Argentinier zu den Nachrichten wie das Wetter. Wegen der vielen Staats-Krisen wurde die Stadt wohl auch zur Welthauptstadt der Psychoanalyse: Keine andere Metropole verfügt über so viele Therapeuten pro Einwohner!

Feuer und Fleisch: Das sind zwei der wichtigsten Bestandteile der argentinischen Küche. Germán Sitz, ein junger Küchenchef aus Buenos Aires, hat den Ehrgeiz, das klassische argentinische Asado, Rindfleisch vom Grill, neu zu erfinden. In seinem Restaurant „La Carnicería“ erfindet er ständig neue kulinarische Kreationen. Ein enger Freund Germáns ist Hernán Méndez, der führende Metzger der Stadt. Für seine Kunden ist er eine Art Philosoph des Rindfleischs. In seinem Geschäft zeigt er die unterschiedlichen Stücke des Rindes und wie die Argentinier sie zuschneiden. Buenos Aires galt in seiner Blütezeit als „Paris des Südens“. Heute ist die Stadt ein Paradies für Fleischesser. Wegen der vielen Krisen, die Argentinien durchlebt hat, wurde die Stadt wohl auch zur Welthauptstadt der Psychoanalyse: Keine andere Metropole der Erde verfügt über so viele Therapeuten pro Einwohner. Der Psychoanalytiker Pablo Mizes erklärt in einem der vielen Caféhäuser der Stadt, warum das so ist. Einige Opfer der Krisen sind häufig bei Margarita Barrientos zu Gast. In ihrem Comedor (Speisesaal) finden sozial Schwache nicht nur eine warme Mahlzeit, sondern auch Arbeit und Beschäftigung. Ganz anders sieht es im Speisesaal von Narda Lepes aus: Sie steht für die neue argentinische Küche und ist ein Fernsehstar in ganz Lateinamerika. Ihr Engagement gilt regionalen Produkten und gesundem Essen, vor allem für Kinder. Wie überall im Land spielt der Fußball in Buenos Aires eine ganz zentrale Rolle. Aber natürlich wird von den Fans auch rund um das berühmte Stadion La Bombonera („Pralinenschachtel“) das Asado gepflegt.

  • Regie :
    • Louis Saul
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • SWR