Südelsass - Neu entdeckt

2 Min.
Verfügbar von 19/08/2018 bis 19/08/2018
Live verfügbar: ja
Nächste Ausstrahlung am Sonntag, 19. August um 13:50
Untertitel für Gehörlose

Das Südelsass punktet mit der Vielfalt seiner Landschaft – von den Rebbergen an der Elsässischen Weinstraße über die Gipfel der Vogesen bis in die quirlige Stadt Mulhouse. Die Dokumentation zeigt, wie facettenreich der französische Nordosten ist, und sie stellt Menschen vor, in deren Alltag die elsässische Identität eine spürbare Rolle spielt.

In den Vogesen betreibt eine Familie den Sommer über eine der für die Region typischen Almwirtschaften und stellt Münsterkäse her. Auf dem Markt von Mulhouse führen zwei Brüder eine Halal-Metzgerei, die inzwischen eine Institution ist. Und eine Galeristin hat sich der Urban Art verschrieben und holt namhafte Künstler in die Stadt. Auf dem Hartmannswillerkopf bergen Spezialisten des Kampfmittelräumdiensts eine Bombe aus dem Ersten Weltkrieg. Das Filmteam besucht eine traditionsreiche Manufaktur für Panoramatapeten, die einen seltenen Einblick in ihre Produktion gewährt. An der Elsässischen Weinstraße hat ein Winzerpaar beim Bau seines Hofs auf nachhaltige Architektur gesetzt und den Betrieb gleichzeitig auf biodynamischen Anbau umgestellt.

Regie :

Susanne Gebhardt

Land :

Luxemburg

Jahr :

2018

Herkunft :

SWR