Loading

Eritrea - Der geheime Sklavenstaat

Jud Süß 2.0

Vom NS- zum Online-Antisemitismus

Algerien 1943. Der Betrug an den Juden

KZ Mauthausen. Von Fotografen, Häftlingen, Henkern

Vernichtung im Laufschritt: Todesmärsche 1944/45

Muhammad Ali

Erste Runde: Der Größte (1942-1964)

Der Sturm aufs Kapitol

Ein amerikanisches Trauma

Amerika in Aufruhr

Von Charlottesville zum Sturm aufs Kapitol

Eritrea - Der geheime Sklavenstaat

In den letzten 20 Jahren sind mehr als eine halbe Million Eritreer aus ihrer ostafrikanischen Heimat geflohen – vor einer der grausamsten und geheimsten Diktaturen der Welt. Fünf Jahre lang trug Evan Williams undercover gedrehte Bilder zusammen und befragte viele Zeugen. Ihre Berichte bestätigen die Gerüchte über Folter, Verhaftung und Zwangsrekrutierung für den Militärdienst.

Dauer :

53 Min.

Verfügbar :

Vom 30/11/2021 bis 11/02/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Die neue Welt des Xi Jinping

Das Erbe einer Weltmacht

Geopolitik auf den Trümmern der Sowjetunion

Mit offenen Karten

Russland - Ein Land voller Kontraste

Mit offenen Karten

Rhein und Donau: Zwei Flüsse, zwei Europas?

Mit offenen Karten

Osteuropa: Wie viel(e) Europa(s)?

Mit offenen Karten

Irak – Welche Unabhängigkeit?

Mit offenen Karten

Geopolitik der Sozialen Netzwerke

Mit offenen Karten

Die Welt der Bienen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Gluten, der Feind in deinem Brot