The Rise of Graffiti Writing – From New York To Europe (9/10)
GERMANY 1983 | 1983 - 1986

10 Min.
Verfügbar: vom 24. November 2017 bis zum 23. November 2019
Graffiti in Deutschland: Die Maler STONE, NEON und LOOMIT sind die ersten ihres Fachs. Ab Mitte der 80er sorgen sie dafür, dass ihre Bilder unters Volk kommen - vorzugsweise auf Waggons der Deutschen Bahn. Aus heutiger Sicht kaum zu glauben: All das passierte nicht in Berlin, sondern in und um München. In dieser Episode erfahren wir, was es mit dem Geltendorfer Zug auf sich hatte und wie Graffiti den Weg in die restliche BRD fand. 
In 10 Episoden zeichnet die Dokuserie den Aufstieg der Graffiti-Bewegung nach: vom New York der 70er über Amsterdam und Paris bis nach München, von wo aus der Graffitivirus ab den 80ern ganz Europa infizierte. In Episode 9 treffen wir unter anderem STONE, NEON und LOOMIT: drei Graffiti-Urgesteine, die für die erste Generation von deutschen Sprühern in den 1980ern stehen.

Besetzung und Stab

Produktion :

Red Tower Films

Regie :

René Kästner

Autor :

René Kästner
Lars Pedersen

Land :

Deutschland

Jahr :

2017