The Rise of Graffiti Writing – From New York To Europe (7/10)
BRITISH PIONEERS | 1982 - 1986

17 Min.
Verfügbar: vom 22. November 2017 bis zum 21. November 2019
1983 überschwemmt die Graffitiwelle Großbritannien. Grundstein für den späteren Ruhm von Crews wie den CHROME ANGELZ legen die Writer der ersten Stunde PRIDE oder etwa 3D. In dieser Episode erzählen sie vom Einfluss ihrer Style-Bibel "Subway Art“, den Anfängen des Stylewritings in Bristol und den Eindruck, den das erste Graffiti-Piece von FUTURA2000 in Europa auf sie machte.
In 10 Episoden zeichnet die Dokuserie den Aufstieg der Graffiti-Bewegung nach: vom New York der 70er über Amsterdam und Paris bis nach München, von wo aus der Graffitivirus ab den 80ern ganz Europa infizierte. In dieser Episode geben sich die britischen Writer PRIDE sowie Robert "3D" Del Naja von Massive Attack die Ehre und lassen die Anfänge der englischen Graffiti-Szene Revue passieren. 

Besetzung und Stab

Produktion :

Red Tower Films

Regie :

René Kästner

Autor :

René Kästner
Lars Pedersen

Land :

Deutschland

Jahr :

2017