Metropolenreport: Tallinn

13 Min. (Bonus)
Verfügbar: 16/03/2017 bis zum 03/06/2020
Fast drei Wochen lang dauert das jährliche Black Nights Filmfestival. Die 28-jährige Regisseurin Triin Ruumet hat mit ihrem Film "The days that confused" dieses Jahr einen Überraschungshit an den estnischen Kinokassen erzielt. Er spielt in den 90er-Jahren und begleitet die erste unabhängige Generation Estlands - nachdem das Land vor 25 Jahren ein eigener Staat geworden ist.

Besetzung und Stab

Land :

Deutschland

Jahr :

2016

Bonus und Ausschnitt

Metropolenreport: Tallinn

13 min