Abgedreht!
Meryl Streep

(35 Min.)
Verfügbar von 02/03/2018 bis 31/03/2018
Live verfügbar: ja

Alles was Sie schon längst über Meryl Streep wissen wollten ... Die Themen: Story - Meryl Streep im Portrait; Wochenliste: 10 unbekannte Fakten über Meryl Streep; Skandal: Streep / Trump; Ikone: Der Teufel trägt Prada; Starsystem: Wie geht man damit um, wenn man mit Preisen überhäuft wird? Rare Perle: Meryl Streep bei Parkinson

(1): Story: Meryl Streep im Porträt Ihre Filmkarriere begann in den 70er Jahren. 40 Jahre später gehört Meryl Streep immer noch zu den gefragtesten Schauspielerinnen weltweit. Wie wurde sie zur Filmikone? Antworten mit Ariane Allard und Ava Cahen. (2): Wochenliste: Zehn unbekannte Fakten über Meryl Streep Dass keine Schauspielerin so oft für einen Golden Globe nominiert wurde wie Meryl Streep, ist bekannt. Auch dass sie Feministin ist und im Connecticut lebt. Aber dass sie an dem Abend, als ihr der erste Oscar verliehen wurde, den Goldjungen auf der Damentoilette vergessen hat? "Abgedreht!" deckt auf! (3): Skandal!: Streep / Trump Am 8. Januar 2017 kommt Meryl Streep bei der Verleihung der Golden Globes auf die Bühne, um den Preis für ihr Lebenswerk in Empfang zu nehmen. Sie nutzt die Gelegenheit für einen Seitenhieb gegen Trump. Im Wahlkampf hatte sich der Präsidentschaftskandidat über einen behinderten Journalisten der New York Times lustig gemacht. Skandal! (4): Ikone: Der Teufel trägt Prada 2003 kommt „Der Teufel trägt Prada" heraus. Der Roman erzählt vom Martyrium einer jungen Assistentin, die von der tyrannischen Chefredakteurin einer einflussreichen Modezeitschrift („Runway“) schikaniert wird. Drei Jahre später bringt David Frankel das Buch von Lauren Weisberger auf die Leinwand. Die Teufelin spielt Meryl Streep. Rückblick mit Marie Colmant. (5): Star-System: Wie geht man damit um, wenn man mit Preisen überhäuft wird? 20 Mal wurde sie für den Oscar nominiert, drei Mal hat sie ihn gewonnen. Hinzu kommen ein César, eine Auszeichnung als beste Schauspielerin in Cannes und acht Golden Globes. Bei Preisverleihungen gilt Meryl Streep als Abräumerin. Doch irgendwann schaden die zahlreichen Ehrungen vielleicht dem Ruf. Berühmt werden oder bleiben mit der Auszeichnungs-Overkill-Methode. (6): Rare Perle: Meryl Streep bei Parkinson Am 14. Oktober 1981 ist die Amerikanerin Meryl Streep zu Gast bei BBC-Moderator Michael Parkinson. Im Interview plaudert Streep über "Die Geliebte des französischen Leutnants", ein britisches Filmdrama von Regisseur Karel Reisz nach einem Drehbuch von Harold Pinter. Meryl Streep ist 32 und zeigt ihre typische unaufdringliche Zurückhaltung.

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Herkunft :

ARTE F