Tracks
Kai Lenny / Geek Faëries / Tshegue / David Wampach / Kornél Mundruczó

43 Min.
Verfügbar: vom 24. November 2017 bis zum 23. Januar 2018
Nächste Ausstrahlung : Freitag, 24. November um 23:25
In dieser Woche: Kai Lenny, großer Manitu des Surfsports; Geek Faëries I.: Vom Pioniergeist der Cyberfreaks;
Tshegue: Kongolesische Folklore meets Punk; David Wampach: Kunst oder Medizin? Kornél Mundruczós neuer Film; X Japan: Yoshiki Hayashi und japanischer Metal.
(1): Kai Lenny
Der große Manitu des Surfsports ist ein 25-jähriger Hawaiianer. Kai Lenny sammelt die Pokale wie andere Leute Muscheln und hat kürzlich mal eben 80 Kilometer von einer Insel zur anderen auf dem Foilboard überquert. Bei Kai war der Vorname Programm, denn der ist hawaiianisch und bedeutet „Ozean“.
(2): Geek Faëries I.: Pioniergeist
Willkommen zu Folge eins drer Berichterstattung vom ersten französischen Geek-Festival! In einem echten französischen Schloss in Château de Selles-sur-Cher treffen sich drei Tage lang zehntausend Cyberfreaks und debattieren über Anonymität im Netz, Social Hacking und andere Aspekte des „Conscious Web“.

Besetzung und Stab

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Bonus und Ausschnitt

Kai Lenny | TRACKS

5 min

Yoshiki - X Japan | TRACKS

8 min

Tracks in Geekland, erstes Kapitel | TRACKS

9 min

Kornel Mundrunczo lässt die Hunde los | TRACKS

7 min

David Wampach | TRACKS

6 min

Paris – Kinshasa in einem Wort: Tshegue | TRACKS

6 min