Kultur und Pop - Kunst - 52 Min.

Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Sonntag, 2. Juli um 23.50 Uhr

Livestream: ja

Online vom 02. Juli bis zum 30. September 2017

Der Schriftsteller Navid Kermani und die Schauspielerin Martina Gedeck verbringen einen Abend voller Gegensätze in Neapel. Sie treffen Pater Don Antonio Loffredo in der Katakombe von San Gaudioso und den Tangolehrer Ali Namazi, der Martina Gedeck das Tangotanzen beibringt. Sie sprechen über Liebe, Leidenschaft, Literatur und über die Magie der Kamera.

Auf der Piazza del Plebiscito wird klar, dass Navid Kermani und Martina Gedeck unterschiedliche Erinnerungen an ihr erstes Treffen haben, denn beide können sich nicht mehr genau an die Gespräche mit viel Alkohol erinnern. Kermani will nun den Rat einer Freundin befolgen und während des Drehs keinen Alkohol trinken. Im sozialen Brennpunkt Sanità besuchen sie die Basilica Santa Maria della Sanità und treffen Pater Don Antonio Loffredo, der mit Jugendlichen aus armen Familien die Katakomben San Gaudioso wieder zu einem attraktiven Ort für Touristen gemacht hat. Die Geschichte der Katakomben zeigt, dass es eine lange Tradition von nordafrikanischen Einwanderern in Neapel gibt. In einem Restaurant versuchen Gedeck und Kermani, weiter herauszufinden, wie ihr zweites Treffen im Deutschen Bundestag war. Gedeck will zunächst nicht glauben, dass Kermani sich bewusst neben sie setzen ließ. Sie besuchen die Gallerie d'Italia mit dem berühmten Gemälde der heiligen Ursula von Caravaggio – ein Bild, das Kermani liebt und in dem er eine feministische Legende sieht. Sie lernen den Iraner Ali Namazi kennen, der vor 43 Jahren als Architekturstudent nach Italien kam und die erste Tangoschule Italiens gründete. Nach einigen Gläsern Wein sind die guten Vorsätze vergessen: Das Kamerateam wird nach dem Blick über Neapel weggeschickt.

Besetzung und Stab
  • Regie: Niloufar Taghizadeh Toussi
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt