Metropolenreport: Bukarest

14 Min. (Bonus)
Verfügbar: vom 16. März 2017 bis zum 5. Mai 2020
Wegen seiner mondänen Architektur wird die rumänische Hauptstadt auch "Micul Paris“, kleines Paris, genannt. Der liebevolle Beiname passt aber auch, weil Ceausescu ähnlich wie Napoleon die Stadt radikal umgestaltete. Im Zentrum ließ er Wohnungen einreißen und 70.000 Bewohner zwangsumsiedeln, um die "Casa Poporului“ zu errichten. Heute heißt das "Haus des Volkes“ Parlamentspalast.

Besetzung und Stab

Land :

Deutschland

Jahr :

2016

Bonus und Ausschnitt

Metropolenreport: Bukarest

14 min