Vénération : Télématics à La Clef

26 Min.
Verfügbar: vom 16. März 2017 bis zum 11. Dezember 2021
Wahrheit oder Fiktion? Die Elektropop-Band Telematics hat sich bereiterklärt, in der neue ARTE-Webserie „Veneration“ mitzuspielen. Darin geht es um den (fiktiven!) Mord an dem Leadsänger, der während des Konzerts von einem Scheinwerfer erschlagen wird.
Nicht nur der Mord gibt Rätsel auf, auch die französische Band birgt so manches Geheimnis. Sie entstand speziell für die Webserie aus der Feder von Tracks-Journalistin Marjory Dejardin und hat sich daher noch nicht wirklich einen Namen gemacht.  Sicher ist nur, dass die Telematics aus drei Mitgliedern bestehen: Fred von der Gruppe Anoraak aus dem westfranzösischen Nantes, sowie Baudouin und Guillaume von der Band Encore!, die vom Kulturverein LA CLEF aus Saint-Germain-en-Laye begleitet wird.
Machen wir uns also auf ins LA CLEF, um in ihr Konzert reinzuhören und mehr über die Band zu erfahren. Bitte auf herunterfallende Scheinwerfer achten. Nicht, dass die Webserie unfreiwillig eine weitere Szene erhält …

Besetzung und Stab

Produzent/-in :

Septembre Productions

Land :

Frankreich

Jahr :

2016

Live auf ARTE Concert