Tracks
Noel und Liam Gallagher / Cory Doctorow / Sexpositive-Partys in Berlin

44 Min.
Verfügbar: vom 8. Dezember 2017 bis zum 15. Dezember 2017
Das Magazin für Musik, Pop- und Gegenkultur im europäischen Fernsehen. Diese Woche bei "Tracks": Sexpositive Partys in Berlin / die Punk-Band Priest im Live der Woche / die US-Künstlerin Jaimie Warren inszeniert sich selbst.
(1): Die Gallaghers - Liam Liam Gallagher ist die vielleicht größte Personifizierung eines Rock’n’Roll-Stars, die Großbritannien je hervor gebracht hat. Jetzt veröffentlicht er 23 Jahre nach der Gründung von Oasis sein erstes Solo-Album und geht auf Tour durch England.(2): Die Gallaghers - Noel Noel Gallagher ist ein harter Hund – und damit sehr erfolgreich. Er war es, der 2009 Oasis auflöste, um danach mit den Highflying Birds durchzustarten.(3): Künstlerin Jaimie WarrenDie Künstlerin Jaimie Warren ist so etwas wie ein personifizierter Kunst-Mash-Up. Für ihre Installationen inszeniert sie sich mit Vorliebe als Essen, Kunstgemälde oder eine Halloween-Variante von Celebrities.(4): Queercore – Schwule-Subkultur-History als Doku-Ritt Die Doku „Queercore“ sagt: Die schwul-lesbische Bewegung ist einfach nicht radikal genug. Der Film erzählt von den Anfängen des radikalen queeren Undergrounds. Gerade tourt der Streifen über die größten Filmfestivals und kommt am 7.12. in die deutschen Kinos.(5): Cory Doctorow – Science-Fiction als WeckrufDer Kanadier Cory Doctorow ist Blogger, Internetaktivist und Science-Fiction-Autor und sorgt mit seinem Roman „Walkaway“ für Wirbel: Darin entwirft er eine utopische Zukunft und stellt so den Status Quo unserer Gegenwart in Frage.(6): Sexpositive-Partys in BerlinSeit einigen Monaten arbeiten Künstler in Berlin daran, die Grenze zwischen Tanz- und Sexveranstaltung aufzuweichen. Auf Partys wie The House of Red Doors oder Pornceptual wird die größtmögliche Freiheit zelebriert.(7): Live: PriestsPriests sind nicht zimperlich, wenn es um Kritik am Kapitalismus, an ihrem Präsidenten oder den Macho-Mechanismen des Punks geht. In der Woche von Trumps Amtseinführung erschien ihr erstes Album „Nothing Feels Natural”. Jetzt kommt die Band um Sängerin Katie Alice Greer nach Berlin.

Besetzung und Stab

Regie :

Von Hardenberg, Tita

Land :

Deutschland

Jahr :

2017

Herkunft :

ZDF

Bonus und Ausschnitt

Jaimie Warren | TRACKS

7 min

Cory Doctorow | TRACKS

5 min

Queercore | TRACKS

5 min

Priests | TRACKS

6 min

Liam Gallagher | TRACKS

7 min

Noel Gallagher | TRACKS

6 min