Metropolenreport Czernowitz

Bonus (14 Min.)
Verfügbar vom 16/03/2017 bis 08/04/2020
Live verfügbar: ja
Mittlerweile ist die ehemalige Vielvölkermetropole im Westen der Ukraine etwas in Vergessenheit geraten. Hier lebten sie alle: Paul Celan, Rose Ausländer, Gregor von Rezzori, Emil Franzos, Selma Meerbaum-Eisinger, Itzik Manger, oder Erich Goldhagen. Die Stadt galt als Synonym für die friedliche Koexistenz verschiedener Völker und Religionen. Und wie sieht die Stadt heute aus?

Land :

Deutschland

Jahr :

2016