Stadt Land Kunst
Berzona, Max Frischs Paradiesgarten / La Palma / Nizza

39 Min.
Verfügbar: vom 14. November 2017 bis zum 7. Januar 2018
In dieser Folge: Berzona, Max Frischs Schweizer Paradiesgarten; La Palma, das kleine Kuba der Kanaren; Das absolute Muss: Die Engelsbucht in Nizza
(1): Berzona, Max Frischs Schweizer Paradiesgarten
Kastanienwälder, Felsschluchten, Wildbäche: Ungezähmt und vielfältig ist die Natur des Valle Onsernone in der italienischsprachigen Schweiz. Hier liegt die Ortschaft Berzona, wo der Schriftsteller und Nachkriegsdenker Max Frisch in den 60er Jahren Zuflucht vor seinem wachsenden Ruhm suchte. Durch das bäuerlich schlichte Leben in der unberührten Natur fand er wieder zu sich und schlug ein neues Kapitel in seinem Werk auf.
(2): La Palma, das kleine Kuba der Kanaren
Bunte Haziendas, tropische Pflanzen und eine berühmte Zigarre … Nein, die Rede ist nicht von Havanna, sondern von La Palma. Die Kanarische Insel vor der Küste Marokkos hat aber eine enge Beziehung zu Kuba, denn einst war sie das verbindende Element zwischen Spanien und der Neuen Welt. Ihre Einwohner wurden zu Reisenden, die immer mehr Lateinamerika nach Hause in ihre alte Heimat brachten.
(3): Das absolute Muss: Die Engelsbucht in Nizza
Die Engelsbucht (Baie des Anges) erstreckt sich von Nizza bis zum Cap d’Antibes. Sie hat unzählige Künstler inspiriert und zieht bis heute zahllose Besucher an. Doch nur die wenigsten wissen, dass zwischen azurblauem Himmel und hellgrauen Kieselstränden über die Geburt des modernen Automobils entschieden wurde ...

Besetzung und Stab

Regie :

Fabrice Michelin

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Bonus und Ausschnitt

La Palma, das kleine Kuba der Kanaren - Stadt Land Kunst

13 min

Das absolute Muss: Die Engelsbucht in Nizza - Stadt Land Kunst

6 min

Berzona, Max Frischs Schweizer Paradiesgarten - Stadt Land Kunst

13 min

Ascona, ein Hippie-Dorf in der Schweiz - Stadt Land Kunst

3 min