Kultur und Pop - Kunst - 39 Min.

Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Dienstag, 24. Oktober um 13.00 Uhr

Livestream: ja

Online vom 24. Oktober bis zum 31. Oktober 2017

Drei Reisen, drei Einladungen und drei unterschiedliche Geschichten – in jeder Ausgabe der Dokureihe bringt Linda Lorin den Zuschauer an Orte, die große Künstler inspiriert oder die ihre Werke beeinflusst haben. In dieser Folge: Das fantastische Katalonien des Antonio Gaudí; Rochefort, entstanden auf königlichen Befehl; Das absolute Muss: Die Hafenstadt Essaouira in Marokko

(1): Das fantastische Katalonien des Antonio Gaudí

Antonio Gaudí, der geniale Architekt der Sagrada Familia in Barcelona, wuchs im katalanischen Hinterland auf. Zeit seines Lebens fühlte er sich seiner Heimat Reus verbunden. Seine bedeutendsten Bauwerke fanden ihre wesentliche Inspirationsquelle in der Natur, namentlich in einer Gebirgsgegend unweit vom Ort seiner Kindheit.

(2): Rochefort, entstanden auf königlichen Befehl

Südöstlich von La Rochelle bietet die erstaunlich naturbelassene Flussmündung der Charente in den Atlantik ein Anglerparadies. Zwischen Meer und Binnenland liegt Rochefort. Die Stadt wurde vor 350 Jahren auf Befehl von Ludwig XIV. aus dem Boden gestampft, weil der Sonnenkönig hier einen Marinestützpunkt für seine Kriegsflotte errichten wollte.

(3): Das absolute Muss: Die Hafenstadt Essaouira in Marokko

Eine unbekannte Geschichte über Essaouira, vor der marokkanischen Unabhängigkeit auch Mogador genannt: Dieser Name geht vermutlich auf die Portugiesen zurück, die im 16. Jahrhundert die Stadt am Atlantik besetzt hatten; die von ihnen errichteten Stadtmauern stehen zum Teil heute noch. Auch für die Engländer war die Hafenstadt ein wichtiger Handelsstützpunkt, und von ihrer Präsenz hier zeugt heute noch ein – wenngleich völlig unbritisches – Getränk …

Besetzung und Stab
  • Regie: Fabrice Michelin
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt