Stadt Land Kunst
Aix-les-Bains und der See von Lamartine / Der Fuji

38 Min.
Verfügbar von 27.12.2017 bis 03.01.2018
Drei Reisen, drei Einladungen und drei unterschiedliche Geschichten – in jeder Ausgabe der Dokureihe bringt Linda Lorin den Zuschauer an Orte, die große Künstler inspiriert oder die ihre Werke beeinflusst haben. In dieser Folge: Aix-les-Bains und der See von Alphonse de Lamartine; Der Fuji, das geheimnisumwobene Herz Japans; Das absolute Muss: Die Moskauer Metro
(1): Aix-les-Bains und der See von Alphonse de LamartineDas von Bergen umrahmte Aix-les-Bains liegt an Frankreichs größtem natürlichen See, dem Lac du Bourget. Hier erlebte der junge, romantische Dichter Alphonse de Lamartine im frühen 19. Jahrhundert eine tragische Liebesgeschichte. Aus ihr schöpfte er die Inspiration zu seinem Gedichtband „Méditations poétiques“, in dem tiefe Gefühle und Naturbetrachtung miteinander verschmelzen.(2): Der Fuji, das geheimnisumwobene Herz Japans Japan ist Fuji und der Fuji ist Japan. Die intensive Beziehung zwischen dem „Fudschijama“ und seinem Land wurde über die Jahrhunderte durch die buddhistisch geprägte und die Natur verehrende Religion Shugendō gestärkt. Zusammen mit den Pilgern und Mönchen geht es auf Entdeckungsreise an diesen heiligen Ort, den jeder Japaner einmal in seinem Leben bestiegen haben muss.(3): Das absolute Muss: Die Moskauer MetroEine unbekannte Geschichte über die Moskauer Metro, die zu den schönsten U-Bahnen der Welt gehört: Als Moskau im Zweiten Weltkrieg von der Wehrmacht umzingelt war, dienten die Schächte der Metro nicht nur als Luftschutzanlagen …

Besetzung und Stab

Regie :

Fabrice Michelin

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Herkunft :

ARTE F

Bonus und Ausschnitt

Aix-les-Bains und der See von Alphonse de Lamartine - Stadt Land Kunst

13 min

Der Fuji, das geheimnisumwobene Herz Japans - Stadt Land Kunst

12 min

Das absolute Muss: Die Moskauer Metro - Stadt Land Kunst

6 min

Die Nacktwanderung - Stadt Land Kunst

3 min