Stadt Land Kunst
Jura, Orwells schottische Insel / Montenegro/ Central Park

39 Min.
Verfügbar: 09/10/2017 bis zum 04/12/2017
ARTE lädt täglich zu einer Reise an besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. Die Themen dieser Folge: Jura, George Orwells schottische Insel; Montenegro, auf der Straße des Königs; Das absolute Muss: Der Central Park in New York
(1): Jura, George Orwells schottische Insel Die im Nordwesten Schottlands gelegene Inselgruppe der Hebriden besteht aus einer Handvoll sturmgepeitschter Eilande. Dieser Archipel wirkt, als ob er aus Granitstücken zusammengesetzt wäre und inspirierte George Orwell. Dorthin zog sich der Schriftsteller zurück, um sein Meisterwerk „1984“ zu verfassen. (2): Montenegro, auf der Straße des Königs In den Bergen von Montenegro, den schicksalhaften Wahrzeichen des Landes der ehemaligen jugoslawischen Republik, erzählt eine Serpentinenstraße die Geschichte eines Königreichs, das früh vom Meer abgeschnitten war. (3): Das absolute Muss: Der Central Park in New York Eine unbekannte Geschichte über den Central Park, die grüne Lunge Manhattans: Der Central Park ist nicht nur eine grüne Oase inmitten von Wolkenkratzern und hektischem Treiben, sondern auch eine kulturelle Institution in New York. Der Park wurde Mitte des 19. Jahrhunderts als Erholungsort erschaffen, doch die Grünanlage hatte noch eine andere Funktion …

Besetzung und Stab

Regie :

Fabrice Michelin

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Bonus und Ausschnitt

Jura, George Orwells schottische Insel - Stadt Land Kunst

13 min

Montenegro, auf der Straße des Königs - Stadt Land Kunst

13 min

Das absolute Muss: Der Central Park in New York
 - Stadt Land Kunst

6 min

Unterm Rock der Männer - Stadt Land Kunst

3 min