Kultur und Pop - Kunst - 38 Min.

Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Montag, 4. September um 13.00 Uhr

Livestream: ja

Online vom 20. September 2017 bis zum 04. September 2018

In dieser Folge: Das wunderbare Havanna von Alejo Carpentier - der barocke Charme Havannas beeindruckte den französischsten aller kubanischer Autoren; Das Irland der Leuchttürme und Unwetter - vom ständigen Bemühen, die Elemente zu bezwingen; Das Muss: Der Arc de Triomphe in Paris

(1): Das wunderbare Havanna von Alejo Carpentier

Der barocke Charme Havannas beeindruckte den französischsten aller kubanischer Autoren: Alejo Carpentier. Carpentier, der im Laufe seines Lebens als Journalist, Romancier und in den 70-er Jahren als Botschafter Kubas in Frankreich arbeitete, entschlüsselte die architektonische Sprache der kubanischen Hauptstadt. Havanna wurde zu seiner Forschungsstätte – bei seiner Suche nach dem, was er „das wunderbar Wirkliche“ nannte.

(2): Das Irland der Leuchttürme und Unwetter

Die Landschaft Irlands ist geprägt von schroffen Steilküsten, windzerklüfteten Klippen und sagenumwobenen Leuchttürmen. Die stolzen Bauwerke sind bereits von Weitem zu sehen. Die insgesamt 71 Leuchttürme auf der Insel zeugen vom besonderen Verhältnis der Iren zum Meer und ihrem ständigen Bemühen, die Elemente zu bezwingen.

(3): Das Muss: Der Arc de Triomphe in Paris

Eine unbekannte Geschichte des Arc de Triomphe, der im Gedenken an die Siege der französischen Armee seit Napoleon errichtet wurde: Am Ende des Ersten Weltkriegs wird das Denkmal zum Schauplatz eines außergewöhnlichen Protests. Die Kampfpiloten der Armee wehren sich dagegen, bei der Parade am 14. Juli 1919 zu Fuß gehen zu müssen.

Besetzung und Stab
  • Regie: Fabrice Michelin
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt