Kultur und Pop - Kunst - 36 Min.

Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Donnerstag, 31. August um 13.00 Uhr

Livestream: ja

Online vom 31. August bis zum 30. Oktober 2017

Drei Reisen, drei Einladungen und drei unterschiedliche Geschichten – in jeder Ausgabe der Dokureihe bringt Linda Lorin den Zuschauer an Orte, die große Künstler inspiriert haben. In dieser Folge: Die Alpujarras – Gerald Brenans andalusisches Paradies; Patagonien – Argentiniens große Errungenschaft; Damiens Wasserfall – eine Ruhequelle im französischen Jura.

(1): Die Alpujarras – Gerald Brenans andalusisches Paradies

Die Bergregion der Alpujarras liegt zwischen den beiden andalusischen Provinzen Granada und Almeria, nicht weit entfernt vom Mittelmeer. Sie bildet den Südhang der Sierra Nevada und begeistert durch ihren ursprünglichen Charme. Bekannt wurde sie unter anderem durch den britischen Schriftsteller Gerald Brenan, der nach dem Ersten Weltkrieg zehn Jahre lang hier lebte: Sein Werk „Südlich von Granada“ gilt bis heute als Klassiker der britischen Reiseliteratur des zwanzigsten Jahrhunderts.

(2): Patagonien – Argentiniens große Errungenschaft

Patagonien liegt auf dem südlichsten Zipfel des südamerikanischen Kontinents. Die raue, von Wind, Regen und Eis gezeichnete Landschaft ist ein magischer Ort, der auf einer Strecke von 2000 Kilometern von den Anden durchzogen wird. Politisch gehört Patagonien größtenteils zu Argentinien. Dafür setzte sich vor allem Francisco Pascasio Moreno ein. Heute gilt der argentinische Entdecker und Umweltschutz-Pionier als Nationalheld. Er war es, der sein Land davon überzeugte, dass Patagonien ein immenser Schatz ist, den es zu bewahren gilt.                                                                                   (3): Damiens Wasserfall – Eine Ruhequelle im französischen Jura

Der 54-jährige Allgemeinmediziner Damien lebt in Salins-les-Bains. Er liebt den Jura und widmet sich in seiner Freizeit der Landschaftsfotografie. Sein Lieblingsort: der aus Kalkstein entstandene Wasserfall „Cascade des Tufs.“ Damien führt die Zuschauer entlang eines Flusses durch den Wald an diesen besonderen Ort, dessen Anblick für Ruhe und Entspannung sorgt.

Besetzung und Stab
  • Regie: Fabrice Michelin
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt