Home

Metropolis

Aarhus

Kultur und Pop - 44Min.

Diese Woche: Metropolenreport Aarhus -Kulturhauptstadt 2017 und Modell für die Zukunft?

Mehr

(1): Metropolenreport Aarhus: Kulturhauptstadt 2017 und Modell für die Zukunft? Aarhus, die zweitgrößte Stadt Dänemarks, ist dieses Jahr Kulturhauptstadt und hat sich einiges vorgenommen. „Let’s Rethink“ ist das Motto. Es soll nicht nur um aufsehenerregende Kulturevents, sondern auch um Klimawandel gehen, um den Bezug des Menschen zur Natur und um soziale Ausgrenzung. Wird das Versprechen eingelöst? Ist Aarhus mit seinen über 40.000 Studenten, seinem neuen Hafengelände und der dazugehörigen spektakulären Architektur ein Modell für die Zukunft? Ist der begehbare bunte Regenbogen-Gang auf dem Dach des ARoS-Museums, des wichtigsten Kunstmuseums Nordeuropas, der den Blick auf die Küstenstadt in unterschiedlichste Farben taucht, Sinnbild für die Vielfalt der Stadt oder eher das einstige Problemviertel Gellerup, in dem nun die Kultur neue Impulse setzen soll? Was kann die Kulturhauptstadt leisten? „Metropolis“ fragt Künstler und Kreative, wie sie ihre Heimat erleben, lotet mit ihnen die Sonnen- und Schattenseiten der „Stadt des Lächelns“ aus.

Auch interessant für Sie

Besetzung und Stab

  • Land
    Deutschland
  • Jahr
    2017
*