Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Mittwoch, 20. September um 17.10 Uhr

Livestream: ja

Online vom 20. September bis zum 26. Oktober 2017

Die Dokureihe macht sich auf, die Geschichte des Vereinigten Königreichs aus verschiedenen Blickwinkeln zu erkunden. In dieser Folge: Der englische Historiker Ben Robinson erkundet aus der Vogelperspektive, wie menschliche Eingriffe die grünen Inseln über Jahrtausende hinweg umgestaltet haben.

Aus der Vogelperspektive erscheint die ländliche Gegend des Vereinigten Königreichs wie ein buntes Mosaik von Feldern, Heidelandschaften, Wäldern und Bergen. Es ist kaum vorstellbar, dass die schottischen Highlands oder die Fens der Grafschaft Norfolk nur auf den ersten Blick natürliche Landschaften sind. Tatsächlich aber wurde das Landschaftsbild über Jahrhunderte hinweg durch politische und ökonomische Entscheidungen geprägt. Der englische Historiker Ben Robinson erkundet aus der Vogelperspektive, wie menschliche Eingriffe die grünen Inseln über Jahrtausende hinweg umgestaltet haben. Zu den frühesten Eingriffen kam es rund 4.000 vor Christus, als Jäger und Sammler begannen, Bäume zu fällen und Häuser zu bauen, Tiere zu halten und Getreide anzubauen. Seit dem Mittelalter trotzten die Briten dem Meer kostbaren Boden ab, legten Sümpfe trocken, bauten Torf ab und rodeten ganze Wälder. Im 18. Jahrhundert ließen sich die britischen Gärtner von den Naturlandschaften der Insel inspirieren, um die Landgüter der Großgrundbesitzer neu zu gestalten und erfanden so die englischen Landschaftsgärten. Doch unter der Maxime sogenannter Fortschrittsprogramme und der beginnenden industriellen Landwirtschaft veränderte sich die Landschaft radikal – teilweise mit fatalen Folgen. Seit dem späten 20. Jahrhundert hat langsam ein Umdenken eingesetzt: Regeneration und Renaturierung heißt das neue Credo. Die Geschichte zeigt, dass der vom Menschen lange Zeit landwirtschaftlich ausgebeutete Boden durchaus veränderbar ist. Heute, mit den Folgen des Klimawandels vor Augen, scheint es somit höchste Zeit zu sein, um über die Zukunft der grünen und fruchtbaren Insel nachzudenken.

Besetzung und Stab
  • Regie: Mike Magidson, Roland Théron
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt