Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Freitag, 13. Oktober um 16.45 Uhr

Livestream: ja

Online vom 13. Oktober 2017 bis zum 11. Januar 2018

Das Meer ist Heimat zahlloser Lebewesen. Doch die Ökosysteme unter Wasser haben Probleme. Überfischung und Verschmutzung setzen ihnen ebenso zu wie der Klimawandel. Die "Xenius"-Moderatoren sind mit einem Forschungsschiff in der Nordsee unterwegs. Die Fahrt ist Teil eines Langzeitprojekts, in dem Meeresforscher das Leben am Grund der Nordsee untersuchen.

Das Meer macht unsere Erde zum blauen Planeten – und ist Heimat zahlloser Lebewesen. Doch die Ökosysteme unter Wasser haben Probleme. Überfischung und Verschmutzung setzen ihnen ebenso zu wie der Klimawandel. Die steigenden Temperaturen sorgen dafür, dass sich die Lebensgemeinschaft unter Wasser verändert – mit Folgen, die heute noch nicht absehbar sind. Die „Xenius“-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug sind mit dem Forschungsschiff „Senckenberg“ in der Nordsee unterwegs. Wind und Wetter ausgesetzt, werfen sie gemeinsam mit Meeresforschern die Netze aus und holen das vielfältige Leben vom Meeresboden an Bord des Schiffes. Alles im Namen der Wissenschaft natürlich, denn die Fahrt ist Teil eines einmaligen Langzeitprojekts, in dem Meeresforscher seit fast einem halben Jahrhundert das Leben am Grund der Nordsee untersuchen. So wollen sie herausfinden, wie etwa klimatische Veränderungen das Ökosystem Meeresboden beeinflussen. Neben der Klimaerwärmung sorgt auch der globale Schiffsverkehr für Veränderungen des Lebensraums Meer. Denn mit Tankern und Containerschiffen reisen Arten aus allen möglichen Regionen um den Globus. Gemeinsam mit den Forschern macht „Xenius“ sich in der Nordsee auf die Suche nach diesen Einwanderern.

Besetzung und Stab
  • Moderation: Emilie Langlade, Adrian Pflug
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2017
  • Herkunft:HR
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt