Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Sonntag, 17. September um 08.55 Uhr

Livestream: ja

Online verfügbar: nein

Der 13-jährige Yangka wohnt in einem besonderen Internat, 20 Kilometer entfernt von Thimphu, der Hauptstadt von Bhutan. In der Choki-Malschule werden alte Künste gelehrt. Wenn Yangka Farbe und Pinsel zur Hand nimmt, vergisst er die Welt um sich herum. Denn sein sehnlichster Wunsch ist es, das alte Kunsthandwerk zu erlernen und ein großer Maler zu werden.

Wenn Yangka Farbe und Pinsel zur Hand nimmt, dann vergisst er die Welt um sich herum. Der 13-Jährige wohnt in der Choki-Malschule, einem Internat, 20 Kilometer entfernt von Thimphu, der Hauptstadt von Bhutan. Das kleine Land liegt mitten im höchsten Gebirge der Welt, dem Himalaya. Seine Regierung verfolgt als wichtigstes Ziel, dass alle Bhutaner glücklich sind. Fast jedes Kind hier kennt den Begriff „Bruttonationalglück“. Vier Säulen gehören dazu: der Schutz der Umwelt, eine gerechte und nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft, eine Regierung, die das Wohlergehen ihres Volkes über alles stellt, und die Bewahrung der alten Kultur Bhutans. Diese liegt Yangka besonders am Herzen. Denn sein sehnlichster Wunsch ist es, ein großer Maler zu werden. Dann könnte er seine Leidenschaft zum Beruf machen und genug Geld verdienen, um seine Familie zu versorgen. Doch dafür muss er sein Können unter Beweis stellen und die bevorstehende Abschlussprüfung bestehen. Das ist eine enorme Herausforderung für ihn, denn in den ersten Tests hatte er sehr schlecht abgeschnitten.

Besetzung und Stab
  • Regie: Irja von Bernstorff
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:SWR
Kommentare (0)