Peace X Peace - Das Konzert

2 Min.
Verfügbar von 20/06/2018 bis 19/07/2018
Live verfügbar: ja
Nächste Ausstrahlung am Mittwoch, 20. Juni um 05:00

Ein großartiges Line-up für einen guten Zweck: Im Juni versammelt der Sänger und Songwriter Fetsum seine Freunde und musikalischen Weggefährten in der Berliner Waldbühne für ein Konzert für Kinder im Krieg und auf der Flucht.

Mit dabei: Seeed, die Beatsteaks, Aloe Blacc, Fetsum selbst sowie die eigens für das Festival gegründeten "P x P Allstars".

Ein großartiges Line-up für einen guten Zweck: Im Juni 2016 versammelt der Sänger und Songwriter Fetsum seine Freunde und musikalischen Weggefährten in der Berliner Waldbühne für ein Konzert für Kinder im Krieg und auf der Flucht. Seeed sind der deutsche Inbegriff für Reggae-Musik. Mit ihrem lockeren und mitreißenden Mix aus Dub, Ska, Hip-Hop, Reggae und Dancehall haben sie schon so manchen Tanzmuffel zum Wackeln gebracht; die Beatsteaks gehören zu den bekanntesten und erfolgreichsten Alternative-Rockbands Deutschlands mit grandiosen Liveshows. Der amerikanische Soulsänger und Rapper Aloe Blacc wurde weltbekannt mit seinen Hits „I Need a Dollar“ und „Wake Me Up“. Max Herre, Rapper und Singer-Songwriter, lässt extra für das Festival die PxP Allstars in wechselnden Konstellationen miteinander auftreten – da werden einige Songs exklusiv für dieses Konzert interpretiert. Die beteiligten Künstler verzichten für den guten Zweck auf jegliche Gagen. Der in Berlin lebende Sänger und Songwriter Fetsum ist kreativer Kopf und Ideengeber des Festivals. Als Sohn einer aus Eritrea geflüchteten Mutter speist sich sein Engagement auch aus seinen biografischen Wurzeln. Beim Publikum kommt seine Idee jedenfalls hervorragend an: Die Waldbühne war in kurzer Zeit ausverkauft.

Regie :

Thomas Janze

Darsteller :

Aloe Blacc
Seeed
Beatsteaks
Max Herre & PxP Allstars
Motrip
Cro
Namika

Künstlerische Leitung :

Fetsum

Land :

Deutschland

Jahr :

2016

Herkunft :

ZDF