Rätselhafter Vulkanausbruch

53 Min.
Verfügbar: vom 18. November 2017 bis zum 17. Januar 2018
Nächste Ausstrahlung : Dienstag, 28. November um 09:25
Seit dreißig Jahren suchen Wissenschaftler aus der ganzen Welt vergebens nach einem mysteriösen Vulkan, der bei seinem Ausbruch die größte Katastrophe der letzten zehntausend Jahre ausgelöst haben soll. Die Forscher wissen, dass das Ereignis im 13. Jahrhundert stattfand. Den "Supervulkan" fanden sie bisher allerdings ebenso wenig wie die Spuren seiner Eruption.
Der Film begleitet die Wissenschaftler auf ihrer langen, unermüdlichen Suche nach dem Supervulkan. Dass die Forscher trotz allem nicht aufgeben, liegt auch daran, dass der gesuchte Vulkan wertvolle Schlüsselinformationen über die Auswirkungen verheerender Vulkanausbrüche auf das Erdklima, die Ökosysteme und die menschlichen Gesellschaften liefern könnte.
Große Vulkanausbrüche sind selten; die des Pinatudo (1991) und des Tambora (1815) sind zwar umfassend erforscht, aber aufgrund ihres geringeren Ausmaßes kaum aussagekräftig. Neue Erkenntnisse über die gigantische Eruption im 13. Jahrhundert und ihre Folgen würden Klimaforscher dabei helfen, vergangene Klimaperioden zu rekonstruieren und präzisere Zukunftsmodelle zu erstellen.
Ein so wichtiges Forschungsprojekt erfordert interdisziplinäre Zusammenarbeit: Gletscher- und Klimaforscher, Vulkanologen, Dendrochronologen, Geomorphologen, Geografen, Physiker und Historiker bemühen sich mit vereinten Kräften um die Aufklärung des rätselhaften Vulkanausbruchs. Um zu veranschaulichen, was seinerzeit unter der Erdoberfläche passiert sein könnte, haben sie sogar ein innovatives Phantombild des Vulkans erstellt!
Am Nordpol fanden die Gletscherforscher die höchste Sulfatanreicherung der letzten 10.000 Jahre, die sie auf das Jahr 1259 datierten und mit dem Vulkanausbruch in Zusammenhang brachten. Allerdings gibt es keinerlei historische Dokumente oder Darstellungen, die einen Vulkanausbruch, eine Klimakatastrophe oder soziale Veränderungen um dieses Datum herum belegen. Die Forscher müssen also bei Null anfangen – oder vielmehr, bei der Sulfatanreicherung, von der ausgehend sie erste Hypothesen aufstellen. Die Herausforderung, die sie meistern wollen, ist wohl ebenso groß wie der gesuchte Supervulkan!

Besetzung und Stab

Regie :

Pascal Guérin

Land :

Frankreich

Jahr :

2017