Berlin Live: The Kills

59 Min.
Verfügbar vom 03/10/2019 bis 01/11/2019

"Berlin Live" holte 2016 ein Duo der besonderen Art auf die Bühne: The Kills. Der Londoner Jamie Hince und die US-Amerikanerin Alison Mosshart präsentierten sich mit ihrem 2016er Studioalbum "Ash & Ice" so emotional und aufrichtig wie noch nie. Fans und die, die es noch werden wollen, durften sich auf ein grandioses Berlin Live Konzert freuen.

Fünf Jahre hat es gedauert bis The Kills ihr neues Studioalbum „Ash & Ice” veröffentlichten konnten. Nachdem das Duo bereits 2011 anfing an der Platte zu arbeiten, zog sich Jamie Hince eine schwere Handverletzung zu, die es ihm unmöglich machte, seinen Mittelfinger zu benutzen. Nach sechs Operationen musste er sich das Gitarre spielen neu beibringen. Ein Umstand, den man dem neuen Album allerdings nicht anhört. Gekonnt wie immer musizieren Hince und seine musikalische Seelenverwandte Alison Mosshart auf „Ash & Ice”, und zwar so emotional und aufrichtig wie noch nie. Nach vier Alben und über 15 gemeinsamen Jahren war es sicherlich auch Zeit für einen Neuanfang. Und der hat sich gelohnt: Die Rockminimalisten zeigen sich in ihrer Bestform.


  • Regie :
    • Rossacher, Hannes
    • Stefan Mathieu
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2016
  • Herkunft :
    • ZDF

Bonus und Ausschnitt