Loading

Kawergosk, zwei Jahre danach

ARTE Reportage

Mehr

Russland: Mit den Augen von Doisneau

ARTE Reportage

10 Min.

USA: Die Ruinen des amerikanischen Traums

ARTE Reportage

Kawergosk, zwei Jahre danachARTE Reportage

Im Dezember 2013 reisten Künstler für ARTE Reportage in den Nordirak, in das Camp von Kawergosk mit Flüchtlingen aus dem Bürgerkrieg in Syrien. Sie sollten für unsere Doku-Serie « Refugies » über die Menschen dort berichten. Der französische Fotoreporter Reza bot ihnen Foto-Workshops an: Er zeigte 19 Mädchen und Jungen, wie man seinen Alltag fotografiert.

Dauer :

10 Min.

Verfügbar :

Vom 03/09/2021 bis 31/05/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Re: Marie-Claires "Rote Orchideen"

Hilfe für Opfer von Genitalverstümmelung

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Abschied von der Mittelschicht

Die prekäre Gesellschaft

Re: Venedig nach Corona

Zurück zum Massentourismus?

Re: Land für alle

Keine Chance für Spekulanten

Re: Jung, arm und ausgebremst

Jugendarmut in Deutschland

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Die neue Welt des Xi Jinping

Gluten, der Feind in deinem Brot