Xenius
Alkohol: Ab wann wird er gefährlich?

27 Min.
Verfügbar von 06.01.2018 bis 06.04.2018

Ob das Glas Wein zum Essen oder ein kaltes Bier nach Feierabend - Alkohol gehört in unserer Gesellschaft meist wie selbstverständlich dazu. Und wird dabei oft unterschätzt: Alle zehn Sekunden stirbt weltweit ein Mensch an den Folgen von Alkoholismus. Viele Mythen und Weisheiten ranken sich um Alkohol. Die meisten davon sagen ihm eine positive Wirkung nach. Aber was davon stimmt?

Ob das Glas Wein zum Essen oder ein kaltes Bier nach Feierabend – Alkohol gehört in unserer Gesellschaft meist wie selbstverständlich dazu. Und wird dabei oft unterschätzt: Alle zehn Sekunden stirbt weltweit ein Mensch an den Folgen von Alkoholismus. Viele Mythen und Weisheiten ranken sich um Alkohol. Die meisten davon sagen ihm eine positive Wirkung nach. Aber was davon stimmt? Hilft Schnaps bei der Verdauung, ersetzen drei Bier eine Mahlzeit und ist Rotwein sogar gesund?
Eines ist sicher: Alkohol ist eine Droge und kann abhängig machen. Allein in Deutschland und Frankreich gelten jeweils zwei Millionen Menschen als alkoholabhängig. „Xenius“ zeigt, ab wann wir unseren Alkoholkonsum überdenken sollten und wie die Wissenschaft neue Wege aus der Sucht ermöglicht.
Vor allem im Straßenverkehr ist Alkohol ein Risiko. Die „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard empfinden in einem speziellen Fahrsimulator verschiedene Trunkenheitszustände nach – vollkommen nüchtern versteht sich. Anschließend heißt es dann: Einmal pusten bitte! Gemeinsam mit der Bremer Polizei testen die Moderatoren dann, ob sich auch die anderen Verkehrsteilnehmer an die Promillegrenze halten.

Besetzung und Stab

Moderation :

Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

Land :

Deutschland

Jahr :

2016

Herkunft :

NDR