Xenius
Projekt Goldmedaille: siegen mit Hightech

27 Min.
Verfügbar: vom 9. Dezember 2017 bis zum 8. Januar 2018
Untertitel für Gehörlose
Jedes Jahr brechen Athleten neue Rekorde. Sind die Profisportler von heute besser als ihre Vorgänger? Um die technische Entwicklung zu verdeutlichen, treten erfolgreiche Athleten aus vier Disziplinen gegen die Ikonen der Sportgeschichte an. Die "Xenius"-Moderatoren treffen auf Triathlet und Forscher Thierry Bernard. Wie bereiten sich Sportler in besonders heißen Regionen vor?
Jedes Jahr brechen Athleten neue Rekorde. Sind die Profisportler von heute besser als ihre Vorgänger? Sind die Läufer der heutigen Zeit einfach schneller oder liegt es an besseren Schuhen und modernen Rennstrecken? Sind Profischwimmer tatsächlich stärker geworden, oder wird ihre Leistung vielleicht nur durch spezielle Schwimmanzüge und bessere Schwimmbecken maximiert? Fahren Radrennfahrer heutzutage höhere Geschwindigkeiten oder sind Hightech-Rennräder die Ursache ihrer Erfolge? Sind die Kajakfahrer von heute ihren Sportkollegen von damals tatsächlich überlegen, oder begünstigen schlanke Boote aus neu entwickelten Carbonfasern ihre Leistungen? Um die spannende technische Entwicklung zu verdeutlichen, treten erfolgreiche Athleten aus vier Disziplinen gegen die Ikonen der Sportgeschichte an. Die „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard treffen in Toulon auf den Triathleten und Forscher Thierry Bernard. Sie wollen wissen: Wie bereiten sich Sportler auf Wettkämpfe in besonders heißen Regionen vor und wie kann die neueste Technik dabei helfen? In einem Labor zur Untersuchung menschlicher Bewegungsabläufe der Universität Toulon trainieren die beiden unter erschwerten Bedingungen.

Besetzung und Stab

Moderation :

Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

Land :

Deutschland

Jahr :

2016

Herkunft :

ZDF