Wildes Elsass

(44 Min.)
Verfügbar von 20/04/2018 bis 19/05/2018
Live verfügbar: ja
Nächste Ausstrahlung am Samstag, 28. April um 03:15
AudiodeskriptionUntertitel für Gehörlose

Tierfamilien im Elsass bei ihrem Überlebenskampf vom Frühling bis in den Spätsommer, Einblicke in die spannendsten und schönsten Momente: wenn die Jungtiere die Familie verlassen und ein selbständiges Leben beginnen.

Das Elsass ist eine ganz besondere Region im Herzen Europas, in der es noch wahre Naturschätze in großer Vielfalt gibt. Zwischen Rhein und Vogesen treffen Wärme und Farbenpracht des Mittelmeers auf ein eisiges Gebirge. Hier liegen inmitten der Kulturlandschaft sehr unterschiedliche Lebensräume. Der fliegende Storch, Symboltier der Region, führt uns zu diesen Naturoasen mit ihren typischen Tierfamilien: der Zwergmaus in den Illwiesen, der Smaragdeidechse in den heißen Trockenrasen und Weinbergen bei Rouffach, den Gämsen auf den Felsen und Almen der Hochvogesen am Hohneck und schließlich der eigenen Storchenfamilie im Schlettstadter Ried. Die Dokumentation beobachtet die Tierfamilien bei ihrem Überlebenskampf vom Frühling bis in den Spätsommer, indem sie Einblick in die spannendsten und schönsten Momente gewährt. Bis zu dem ganz großen Augenblick: wenn die Jungen die Familie verlassen und ein selbständiges Leben beginnen.

Regie :

Tobias Mennle

Land :

Deutschland

Jahr :

2017

Herkunft :

SWR