Fuzz beim Festival La Route du Rock 2015

17 Min. - 3430 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Livestream: ja
    • Online vom 16. März bis zum 14. Februar 2019

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Fuzz entstand 2011 als eines der vielen Projekte von Ty Segall, dem interessantesten Newcomer der Garage-Szene. Die drei Bandmitglieder stammen aus Kalifornien und haben musikalisch wie kapillar einiges zu bieten: Chad Ubovich (Bassist und Leader der Garage-Stoner-Band Meatbodies), Charlie Moothart (Gitarre, Gesang) und Ty Segall (Schlagzeug, Gesang) machen kraftvollen Rock, den sie mit losen Heavy-Metal-Melodien aufpeppen.

Auf ihrem ersten Album „Fuzz“ beschworen sie mit unstrukturiertem Heavy-Rock, fetten Stoner-Riffs, dämonischen Crescendos und psychedelischen Höhenflügen die Geister von Black Sabbath und anderen Pionieren wieder herauf.

Foto © Rod Maurice

Besetzung und Stab
  • Produzent/-in:Sombrero & Co
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2015
Kommentare (0)