Top of the Lake - China Girl (4/6)

1 Min. (Trailer)
Verfügbar: vom 14. Dezember 2017 bis zum 21. Dezember 2017
Nächste Ausstrahlung : Donnerstag, 14. Dezember um 21:15
Die Spannung zwischen Robin und Miranda spitzt sich zu. Frustriert von ihrem Verhalten organisiert Adrian eine Aussprache zwischen den beiden, ohne großen Erfolg. - Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel führt die gefeierte Regisseurin und Drehbuchautorin Jane Campion ihre Emmy-nominierte Serie (2017) fort.
Während die Stimmung zwischen Miranda und Robin immer noch sehr angespannt ist, scheint es im Fall „China Girl“ endlich voranzugehen: Ein junger Mann, Brett, glaubt die Identität der Toten zu kennen. Seine geliebte Cinnamon, eine Prostituierte, ist seit Wochen spurlos verschwunden. Brett verdächtigt den seltsamen Dauergast aus Cinnamons Bordell „Silk 41“, der den Prostituierten obszöne englische Vokabeln beibringt und immer von einem jungen Mädchen begleitet wird. Mit zunehmendem Entsetzen realisiert Robin, dass es sich um Alexander und Mary handelt.
Kurz darauf hat Pyke einen Strandausflug für Mary und Robin geplant, um Marys thailändischen Freundinnen das Schwimmen beizubringen. Zunächst haben alle großen Spaß; Pyke und Robin sind gute Lehrer und die Stimmung ist ausgelassen. Doch dann wird Robin von einem verrückt gewordenen Alexander attackiert und ins Gesicht gebissen. Chaos bricht aus. Mary, bei der die Aufregung einen Nervenzusammenbruch auslöst, versucht weiterhin, Alexanders Verhalten zu entschuldigen. Fassungslos müssen Pyke und Robin mit ansehen, wie Mary scheinbar jeden Bezug zur Realität verliert. Blind vor Liebe steht sie vollkommen unter Alexanders Einfluss. Wie weit wird Mary für ihn gehen?

Besetzung und Stab

Kamera :

Germain McMicking

Schnitt :

Scott Gray

Musik :

Mark Bradshaw

Produktion :

See-Saw Films

Produzent/-in :

Philippa Campbell
Libby Sharpe

Regie :

Ariel Kleiman

Drehbuch :

Jane Campion
Gerard Lee

Darsteller :

Elisabeth Moss
Ewen Leslie
David Decik
Alice Englert
Clayton Jacobson
Gwendoline Christie
Lincoln Vickery
Thien Huong Thi Nguyen

Kostüme :

Emily Seresin

Szenenbild / Bauten :

Annie Beauchamp

Redaktion :

Alexandre Piel

Ton :

David Lee

Land :

Australien

Jahr :

2017

Herkunft :

ARTE F