Ach, Europa!Es werde Licht

44 Min.
Untertitel für Gehörlose
Die Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährte sich 2017 zum 60. Mal. Aus diesem Anlass warf ARTE einen heiter-kritischen Blick auf die Geschichte Europas. In dieser Folge: Obwohl Seuchen und Krieg Europa verwüsten, entstehen unvergessliche Kunstwerke in Literatur und Malerei.
Seuchen, Hunger und Krieg bringen Leid und Elend über Europa, sie rütteln an den Fundamenten des christlichen Abendlandes. Doch die Europäer kommen sich in dieser Zeit der Katastrophen näher, denn die Bevölkerung aller europäischen Länder ereilt ein ähnliches Schicksal. Europa scheint eine Schicksalsgemeinschaft zu bilden. Aber die große Krise beflügelt den Geist: Trotz allen Elends und trotz aller Bedrohungen entstehen auf dem europäischen Kontinent unvergessliche Kunstwerke in Literatur und Malerei.

  • Regie :
    • Martin Carazo Mendez
    • Christel Fomm
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2016
  • Herkunft :
    • ZDF