Epica beim Hellfest 2015

13 Min.
Verfügbar: vom 16. März 2017 bis zum 21. Juni 2018
Der Name der niederländischen Band Epica ist Programm. Ihre Musik ist eine explosive Mischung aus Heavy Metal und orchestralen Elementen. Darüber schwebt die grandiose Stimme von Simone Simons, einer wahren keltischen Göttin.
Jedes Album ist ein Zusammenspiel aus erhabenen Riffs, martialischem Schlagzeug und pathetischen Streichern und schafft mystische Zauberwelten. Auf ihrem jüngsten Album „The Quantum Enigma “ (2014) werden diese majestätischen und märchenhaften Klanglandschaften zudem von mystischen Chorgesängen untermalt. 
Foto © Gwendal Le Flem

Besetzung und Stab

Produzent/-in :

Sombrero & Co

Land :

Frankreich

Jahr :

2015

Live auf ARTE Concert