The Gories beim Festival La Villette Sonique 2015

50 Min.
Verfügbar: vom 16. März 2017 bis zum 22. November 2018
The Gories kommen direkt aus Detroit, wo sie Anfang der 90er Jahre mit einem derben Sound im Stil des 60er-Jahre-Blues ihr Unwesen trieben.
Die Band wurde von Mick Collins (The Dirtbombs), Dan Kroha (Demolition Doll Rods) und der Schlagzeugerin Peggy O’ Neill gegründet und bestand nur 6 Jahre. Diese Zeit reichte ihnen jedoch, um mit ungeschminkten Songtiteln wie Nitroglycerin oder Thunderbird ESQ zu einer der einflussreichsten Garage-Rock-Bands zu werden.
Ihre Merkmale: Schwirrende Klänge und gedämpfte Gitarren, davor die sinnlich-warme Stimme von Mick Collins. Rau und unterhaltsam.
Foto © DR

Besetzung und Stab

Regie :

Clément MATHON

Land :

Frankreich

Jahr :

2015

Live auf ARTE Concert