Die Erbschaft - 1. Staffel (1/10)

56 Min.
Live verfügbar: ja

Start der dänischen Erfolgsserie (2014): Die exzentrische Bildhauerin Veronika Grønnegaard (Kirsten Olesen) hinterlässt der jungen Floristin Signe Larsen (Marie Bach Hansen) das Familienanwesen. Der Kampf um das Erbe wird für Veronikas vier Kinder zu einer Reise in wohlgehütete Familiengeheimnisse. - Porträt einer Familie der 68er-Generation.

Als Signe Larsen mitten in der Nacht von der international bekannten Bildhauerin Veronika Grønnegaard gebeten wird, zu ihr zu kommen, hat die junge Floristin keine Erklärung dafür. Doch als sie dann auch noch von Veronika erfährt, dass sie ihre Tochter sein soll, fällt Signe aus allen Wolken. Veronika überreicht Signe einen Brief und bricht kurz darauf vor ihren Augen zusammen. Veronikas älteste Tochter Gro begleitet ihre Mutter ins Krankenhaus, doch die Ärzte können Veronika nicht mehr helfen. Gro informiert ihren Bruder Frederik über den Tod der Mutter. Dieser gibt die Nachricht an seinen jüngeren Bruder Emil weiter, der sich in Thailand aufhält. Am selben Abend stellt Signe ihre Eltern zur Rede, die ihr bislang nichts von ihrer wahren Herkunft erzählt haben. Verletzt darüber, die Wahrheit über ihre leibliche Mutter erst so spät zu erfahren, verlässt Signe abrupt das Elternhaus und fährt mit ihrem Freund Andreas nach Hause. Am nächsten Morgen erfährt Signe aus den Nachrichten, dass Veronika in der Nacht gestorben ist. Während sich Sohn Frederik bereits auf das Erbe freut, ahnt er nicht, welche Folgen Veronikas Brief an Signe hat. Denn das Gut der Familie hinterlässt Veronika zur Überraschung aller ausgerechnet ihrer jüngsten Tochter Signe. Schon bald kommt es zum erbitterten Streit um das Erbe, bei dem viele gut gehütete Familiengeheimnisse ans Licht kommen …

Kamera :

Erik Molberg Hansen

Schnitt :

Åsa Mossberg
Kasper Leick

Musik :

Magnus Jarlbo
Sebastian Öberg

Produktion :

DR

Produzent/-in :

Christian Rank

Regie :

Pernilla August

Drehbuch :

Maya Ilsøe

Mit :

Trine Dyrholm (Gro)
Carsten Bjørnlund (Frederik)
Mikkel Boe Følsgaard (Emil)
Marie Bach Hansen (Signe Larsen)
Kirsten Olesen (Veronika Grønnegaard)
Jesper Christensen (Thomas)
Kenneth M. Christensen (Andreas)
Lene Maria Christensen (Solveig)
Jens Jørn Spottag (John)
Anette Katzmann (Lise)
Trond Espen Seim (Robert)

Kostüme :

Stine Gudmundsen-Holmgreen
Stine Terp
Tanja Spang

Bühnenbild / Ausstattung / Bauten :

Mia Stensgaard

Redaktion :

Ulrike Dotzer

Ton :

Rune Mygind Mikkelsen

Land :

Dänemark

Jahr :

2014

Herkunft :

NDR