Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Donnerstag, 31. August um 21.50 Uhr

Livestream: ja

Online vom 31. August bis zum 30. September 2017

Thomas ist mit seiner verstorbenen Frau Rie, seinem verhassten Vater Kurt und Hannah beschäftigt, während Dion noch ganz andere Probleme zu bewältigen hat. Zahnfee verlangt von ihm, dass er bis zum Abend 25.000 Kronen auftreibt. - Mehrfach nominierte Serie (2014) des dänischen Senders DR

Das Restaurant ist eine Baustelle. Thomas gruselt es vor der Einrichtung, die Kurt ihnen aufdrängt: dänische Gemütlichkeit mit Nadelfilz und abgehängten Decken. Als wäre das nicht genug, will sein Vater nun auch noch das Menü bestimmen. Zudem ist Thomas irritiert, als er am Geburtstag seiner verstorbenen Frau Rie auf dem Friedhof auf Dion trifft. Deprimiert verkostet Thomas zusammen mit Hannah den neuen Wein. Sie kommen sich näher, doch Thomas‘ Gefühle für Rie sind immer noch zu stark. Auch Dion ist sehr beschäftigt: Kisser taucht im Restaurant auf und erzählt Hannah, dass sie schwanger ist. Hannah überzeugt sie davon, sehr zu Dions Missfallen, das Kind zu behalten. Die Neuigkeit, dass er Vater wird, bringt ihn aus der Fassung. Zahnfee will derweil sein Geld haben: Bis zum Abend soll Dion 25.000 Kronen auftreiben. Er wendet sich an seinen kleinkriminellen Onkel Gerner, der bereit ist, ihm auszuhelfen. Im Gegenzug verlangt er, dass Dion ihm mit einem Gefallen behilflich ist. Doch Gerner schafft es nicht, Dion rechtzeitig das Geld zu bringen. Und so wird Dion genötigt, für Zahnfee auf ein Paket Koks aufzupassen ... Die dänische Tragikomödie „Helden am Herd“ bietet ein herrliches Ensemble an skurrilen Charakteren, die an der Verwirklichung ihres Traums festhalten – gegen alle Widerstände …

Besetzung und Stab
  • Kostüme: Stine Thanning
  • Bühnenbild / Ausstattung / Bauten: Mette Rio
  • Kamera: Jørgen Johansson
  • Schnitt: Cathrine Ambus
  • Musik: Kåre Bjerkø, Boi Holm
  • Produktion: DR
  • Produzent/-in: Malene Blenkov, Morten Fisker
  • Regie: Henrik Ruben Genz
  • Redaktion: Alexandre Piel
  • Drehbuch: Kim Fupz Aakeson
  • Ton: Peter Andersen
  • Mit:Martin Buch (Thomas)
    Esben Dalgaard (Dion)
    Viktor Lykke Clausen (Niklas)
    Rikke Louise Andersson (Hannah)
    Finn Nielsen (Kurt)
    Lærke Winther (Kisser)
    Nicolas Bro (Zahnfee)
    Lars Brygmann (Gerner)
    Peter Gantzler (Berggreen)
    Nicolaj Kopernikus (Mogens)
    Hella Joof (Schulpsychologin)
  • Land:Dänemark
  • Jahr:2014
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)