Berlin Live: Leela James

61 Min.
Verfügbar vom 04/01/2019 bis 02/02/2019

Leela James hat den Soul. Schon als kleines Mädchen beeindruckte sie mit ihrer außergewöhnlichen Stimme. 2006 erschien ihr erstes Album "A Change Is Gonna Come". 2015 veröffentlichte sie ihr viertes Studio-Album "Fall for You", auf dem sie Leichtigkeit und Tiefgang vereint. Ihre Einflüsse reichen von Soul über Funk bis zu Jazz – ein unvergesslicher Soul-Abend bei "Berlin Live".

Leela James hat den Soul. Schon als kleines Mädchen beeindruckte sie mit ihrer außergewöhnlichen Stimme und wurde in Anlehnung an eines ihrer großen Vorbilder Etta James „Baby Etta“ genannt. Dabei war sie zunächst eher geneigt, eine Karriere als Sportlerin einzuschlagen – aufgrund einer Knieverletzung widmete sie sich dann doch ihrer anderen großen Liebe, der Musik. 2006 erschien ihr erstes Album „A Change Is Gonna Come“, bei dem namhafte Künstler wie Wyclef Jean, Raphael Saadiq und Kanye West es sich nicht nehmen ließen, als Produzenten mitzumischen. 2015 veröffentlichte sie ihr viertes Studio-Album „Fall for You“, auf dem sie mit ihrer zeitlosen Stimme Leichtigkeit und Tiefgang vereint. Ihre Einflüsse reichen von Soul über Funk bis zu Jazz und ihre Interpretationen sind wie Legierungen all dieser Genres. Freude, Glück und eine neue Selbstwahrnehmung aus der Erfahrung als junge Mutter kommen dabei authentisch zum Ausdruck. Somit wird das „Berlin Live“-Konzert von Leela James zu einem unvergesslichen Soul-Abend – im besten, ureigenen Sinne.

Regie :

Hannes Rossacher

Land :

Deutschland

Jahr :

2015

Herkunft :

ZDF