Square IdeeFür die Umwelt rationieren?

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

27 Min.
Verfügbar vom 29/02/2020 bis 28/02/2021
Die ökologische Krise fordert ihren Tribut. Wir verbrauchen und missbrauchen Energiequellen, die tendenziell zur Neige gehen. Je mehr Geld die Menschen verdienen, desto mehr Treibhausgase stoßen sie aus und entziehen anderen Menschen Ressourcen und Wohlbefinden. Ist es deshalb Zeit für eine staatliche Politik, die Grundbedürfnisse zu regulieren und umzuverteilen?

Wenn wir über Rationierung sprechen, ruft das Erinnerungen an Krieg und Entbehrung hervor. Doch nicht alle Versorgungsengpässe sind im Laufe der Geschichte in der gleichen Weise erlebt worden.
Das "Pulling Together" der Engländer während des Zweiten Weltkrieges demonstrierte Geschlossenheit im Angesicht des Feindes. Heute befindet sich Europa zwar nicht mehr im Krieg, aber die ökologische Krise fordert ihren Tribut. Wir verbrauchen und missbrauchen Energiequellen, die tendenziell zur Neige gehen. Energieunsicherheit erhöht die soziale Ungerechtigkeit. Je mehr Geld die Menschen verdienen, desto mehr Treibhausgase stoßen sie aus und entziehen anderen Menschen Ressourcen und Wohlbefinden. Ist es deshalb Zeit für eine staatliche Politik, die Grundbedürfnisse zu regulieren und umzuverteilen?


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE