Square IdeeWelche Rechte braucht die Natur?

Nächstes Video

27 Min.
Verfügbar vom 28/09/2019 bis 07/10/2020
Ist es nach der Anerkennung von Genoziden an der Zeit, die Ökozide zu verurteilen, die den Planeten zerstören? Könnte man nicht der Natur internationale Rechte einräumen, um sie gegen Zerstörung zu verteidigen? Und um damit Menschen zu schützen..?

Ist es nach der Anerkennung der Genozide an der Zeit, die Ökozide zu beurteilen, die den Planeten zerstören? Die Natur zu verteidigen, bedeutet für manche auch, ihr internationale Rechte einzuräumen. Für sie und für Verbrechen gegen die Menschlichkeit sollten diejenigen, die gegen die Natur verübt werden, strafrechtlichen Verurteilungen unterliegen. Der Schutz des Menschen ist auch eine rechtliche Verteidigung des Ökosystems, in das er eingebettet ist und von dem er abhängig ist. Wissenschaftler haben gezeigt, dass lokale Zerstörung dramatische Folgen für das gesamte Ökosystem hat. Je weniger die Umwelt zerstört wird, desto weniger Menschen werden vertrieben und desto geringer steigt die Zahl der Wirtschafts- und Klimaflüchtlinge. Um die am anderen Ende der Welt angegriffenen Wälder oder Flüsse zu schützen, müssen wir in einem Rahmen handeln. Sollte die Natur daher rechtliche Befugnisse erhalten?


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE