Im fremden Körper (6/6)

60 Min.
Verfügbar: 13/11/2017 bis zum 16/12/2017
Nächste Ausstrahlung : Donnerstag, 23. November um 22:05
Woyzeck erfährt endlich, wer der Mörder seiner Familie ist, doch die Nachricht ist weitaus weniger befriedigend, als Woyzeck sich das vorgestellt hatte. Ein unkontrollierbarer Gewaltausbruch vor seiner Familie entlarvt Florian als Transferierten ... - Die Serie (2016) wurde auf dem Festival Séries Mania 2017 mit dem Preis für die beste französische Serie ausgezeichnet.
Durch Florian erfährt Woyzeck endlich, dass Dangeac hinter seinem Niedergang steckt. Unter Druck gesteht Dangeac, doch er persönlich ist nicht für den Tod von Woyzecks Familie verantwortlich. Konfrontiert mit einer weiteren Bluttat aus Sylvains Leben erleidet Florian einen Kontra-Anfall, in dessen Verlauf er Woyzeck und auch seine eigene Familie bedroht. Der Anfall entsetzt vor allem seine kleine Tochter Julie, die jetzt erst versteht, dass ihr Vater in Sylvains Körper steckt. Béatrice, desillusioniert von Vater Luc und dessen Kirche, will bei dem feierlichen Gelübde der Novizen die Verwicklung der Kirche mit den Körperdealern öffentlich machen. Doch die von Woyzeck platzierte Bombe explodiert, und als der Rauch sich klärt, werden einige prominente Opfer identifiziert. Florian, den die Sorge um Béatrice zum Ort des Attentats getrieben hat, wird vor Ort als Transferierter verhaftet. Bei einem Gespräch mit BATI-Chef Mareuil erfährt Florian, dass der mehr wusste, als er zugeben wollte. Woyzeck beschließt, sich der BATI zu stellen – jedoch nur Florian in Person …

Besetzung und Stab

Kamera :

Pascal Lagriffoul

Schnitt :

Mathieu Doll

Musik :

David Imbault

Produktion :

Filmagine
Panama Productions
Be-FILMS
ARTE F

Produzent/-in :

Patrick Benedek
Sébastien Leray
Christophe Louis

Regie :

Olivier Guignard

Drehbuch :

Claude Scasso
Patrick Benedek

Darsteller :

Arieh Worthalter
Toinette Laquière
Brune Renault
Patrick Descamps
Pili Groyne
Xavier Lafitte
Thierry Frémont
Zélie Rixhon

Kostüme :

Céline Guignard

Szenenbild / Bauten :

Eugénie Collet
Florence Vercheval

Redaktion :

Arnaud Jalbert

Ton :

Paul Heymans
Magali Schuermans
Julien Mizac
Fabien Pochet

Land :

Frankreich

Jahr :

2016