Wacken Open Air 2015
A Tribute to Judas Priest

60 Min.
Verfügbar: vom 10. Juli 2017 bis zum 31. Dezember 2017
Ohrenbetäubende Musik, Staub, Schlamm und 75.000 schwarz angezogene Menschen: Endlich wieder Wacken Open Air! In der beschaulichen schleswig-holsteinischen Gemeinde findet jährlich das größte Heavy-Metal-Festival der Welt statt. ARTE zeigt ein Highlight-Konzert mit Judas Priest und anderen Headlinern des Festivals.
Laut, dreckig, einzigartig: Metal-Fans aus aller Welt feiern jedes Jahr drei Tage lang ein ganz besonderes Festival – das Wacken Open Air. Die einmalige Stimmung und der außergewöhnliche Charme dieser Veranstaltung rund um das kleine Dorf in Schleswig-Holstein faszinieren längst nicht mehr nur die eingefleischten Fans. Wacken ist mittlerweile Kult und zieht Menschen von überall her an – weit über die Genregrenzen hinaus. Einer der Headliner: die britische Band Judas Priest. Sie gelten als Urväter des Genres, sind Ende der 1970er Jahre Mitbegründer der New Wave of British Heavy Metal, zusammen mit Bands wie Iron Maiden und Saxon. Mit eingängigen, harten Gitarrenriffs und der charakteristischen, einzigartigen Stimme ihres Frontmanns Rob Halford haben sie sich ihren Status und ihre Fanbase schon früh erspielt und über Jahrzehnte gehalten. Und nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch ihrer Optik die Szene geprägt. Unzählige nachfolgende Bands bezeichnen Judas Priest als wegweisend für ihre eigene Entwicklung – und Rob Halford als „Metal God“. ARTE zeigt in einem Judas-Priest-Tribute-Special exklusives Wacken-Material der Metal-Legenden sowie Dream Theater, Queensryche und anderen – allesamt bekennende Priest-Jünger.

Besetzung und Stab

Regie :

H.C. Vetchy

Darsteller :

Queensryche
Dream Theater
Judas Priest

Land :

Deutschland

Jahr :

2015

Live auf ARTE Concert