Sendetermine und Verfügbarkeit

Livestream: ja

Online vom 16. März 2017 bis zum 18. Dezember 2024

Die Figur Hippolyte Hentgen deren poetisch klingender Name an einen Krimi der 30er Jahre erinnert, ist das Produkt der Begegnung von zwei Künstlerinnen: Gaëlle Hippolyte und Lina Hentgen produzieren einen Raum des Teilens und ein Mittel, um sich von geschaffenen Werken zu distanzieren. Mit Anleihen bei Comics, Zeichentrickfilmen oder Pressezeichnungen erforscht Hippolyte Hentgen in ihren Arbeiten populäre Vorstellungs- und Bilderwelten.

Besetzung und Stab
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2014
Kommentare (0)