Dein Wille geschehe - Staffel 3 (4/8)

51 Min.
Verfügbar vom 01/10/2020 bis 14/06/2021

Yann (Julien Bouanich) hat mit dem Misstrauen des Bürgermeisters zu kämpfen, der nach der Affäre um den pädophilen Priester der Gemeinde keine Räume mehr zur Verfügung stellen will. Tom (Cyril Mendy) zieht zu José (Samuel Jouy) in das Pfarrhaus, doch die Gemeindemitglieder lehnen ihn ab. Guillaume (Clément Manuel) erfährt, dass die zu räumende Kirche abgerissen werden soll...

Kardinal Poileaux nimmt seine geheime Mission sehr ernst und gewinnt nach anfänglichen Schwierigkeiten an Selbstvertrauen. Er beschließt, sich öffentlich von der im Web kursierenden Stellungnahme von Pater Abel zu distanzieren. Nach der „Affäre Valliers“ hatte Abel versucht, die Kirche in Schutz zu nehmen, ohne sich um das Wohl der Opfer und ihrer Familien zu sorgen. Doch Kardinal Poileaux wird in seinem Vorhaben gebremst …

Als Guillaume während der Aufräumarbeiten erfährt, dass die Kirche abgerissen und stattdessen eine Pizzeria gebaut werden soll, ist er schockiert. Er will das Mobiliar retten, fällt damit aber um so mehr bei seinem betreuenden Priester in Ungnade. Als Guillaume schließlich Hilfe für sein Vorhaben findet, machen er und die Bauarbeiter eine unerwartete Entdeckung …

Tom ist in das Pfarrhaus bei Joséeingezogen, doch das wird von den Gemeindemitgliedern nur schwer akzeptiert. Außerdem hört Tom nicht auf, José zu provozieren, und so geraten die beiden aneinander …

Yann ist fest entschlossen, auch ohne die Hilfe des Bürgermeisters den Katechismus-Unterricht fortzusetzen, und erhält tatkräftige Unterstützung durch Louise. Doch nach einer Unterhaltung mit dem jungen Nicolas, der das Geheimnis von Pater Valliers mitgetragen hat, fasst Yann einen Entschluss. Pater Bosco betet mit Schwester Agnès, in Erinnerung an das gemeinsame Sammeln im Gebet mit Pater Fromenger. Schwester Agnès ist von Boscos Kraft überwältigt, doch sie bringt ihn in eine unangenehme Situation.

Pater Abel möchte sich mit Schwester Antonietta nach dem Streit versöhnen. Doch Antonietta geht es schlechter als erwartet …


  • Regie :
    • Rodolphe Tissot
  • Drehbuch :
    • Vincent Poymiro
    • David Elkaïm
    • Claude Le Pape
  • Produktion :
    • Zadig Productions
    • ARTE F
  • Produzent/-in :
    • Bruno Nahon
  • Kamera :
    • Pénélope Pourriat
  • Schnitt :
    • Laurent Rouan
  • Musik :
    • Jean-Pierre Taïeb
  • Mit :
    • Clément Manuel (Guillaume)
    • Julien Bouanich (Yann)
    • Samuel Jouy (José)
    • Jacques Bonnaffé (Kardinal Poileaux)
    • Thierry Gimenez (Pater Bosco)
    • Jean-Luc Bideau (Pater Fromenger)
    • Cyril Mendy (Tom)
    • Jean-François Stévenin (Pater Valliers)
    • Noémie Lvovsky (Jeanne)
    • Yannick Rénier (Pater Abel)
    • Céline Cuignet (Schwester Antonietta)
    • Caroline Piette (Louise Ferron)
    • Lodoïs Simonneau (Nicolas Riou)
    • Sandrine Le Berre (Schwester Agnès)
  • Kostüme :
    • Pierre Canitrot
  • Redaktion :
    • Arnaud Jalbert
  • Ton :
    • David Rit
  • Bühnenbild / Ausstattung / Bauten :
    • Marie-Hélène Sulmoni
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2015