Sepultura beim Hellfest (2014)

Nächstes Video

49 Min.
Verfügbar vom 19/06/2020 bis 18/06/2021

Unwetterwarnung: Am Samstag, den 21. Juni könnte es in Clisson bei tropischer Hitze zu regelrechten Soundstürmen kommen. 

Das nur noch selten auf der Bühne zu sehende brasilianische Phänomen Sepultura lässt beim Hellfest wieder einmal seinen wütenden Thrash Metal und seine unvergleichlichen Hardcore-Riffs auf die Menge niederprasseln. Die 1984 vor dem Hintergrund von Militärdiktatur und Polizeigewalt in Belo Horizonte gegründete Band hatte mit ihrem explosivem Metal-Sound, der Thrash-, Death- und Groove-Metal-Elemente verbindet und eine sehr rebellische Handschrift trägt, schnell den eigenen Stil gefunden.

Das Album Roots (1996) und der Titeltrack Roots Bloody Roots (und dem zugehörigen legendären Videoclip) verliehen den Brasilianern auch die internationalen Metal-Weihen. Ihr letztes Album The Mediator Between Head and Hands Must Be the Heart (2013) verkaufte sich weltweit mehr als 20 Millionen Mal. In diesem Jahr feiert die Gruppe ihr 30-jähriges Bestehen. Kein Zweifel, dass es bei dieser Jubiläumsparty ordentlich zur Sache gehen wird!

Foto © Rémy Grandroques

  • Produzent/-in :
    • Sombrero & Co
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2014