Loading
Ein Metall verändert die Welt (2/2)

Ein Metall verändert die Welt (2/2)

Der Zweiteiler zeichnet die Geschichte des Urans nach. Teil 2/2: Die radioaktiven Eigenschaften von Uran können im Kampf gegen Krebs eingesetzt werden. Hier ist das kurzlebige Thorium ein unersetzliches Mittel, um Tumore erkennbar zu machen. Während der Ölkrise versprachen Atomkraftwerke eine saubere Lösung aller Energieprobleme. Bis zum Reaktorunglück von Tschernobyl 1986 ...

Dauer :

Ausschnitt (3 Min.)

Genre :

Dokus und Reportagen

Nächste Ausstrahlung am :

Sonntag, 10. Oktober um 07:25

Versionen :

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Homo Digitalis

Wie lange sind wir noch Mensch?

Europa und das Weltall

Neue Technik für neue Erkenntnisse

Xenius: Arbeiten 4.0

Teamwork in der digitalen Welt

Öko-Utopien - Die Pioniere

Kräfte messen

Sprint - Energie und Beschleunigung

Kräfte messen

Stabhochsprung - Die Überwindung der Schwerkraft

Europa und das Weltall

Astronaut*innen gesucht!

Kräfte messen

Trampolin - Das Spiel mit dem Drehimpuls

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Reeperbahn Festival - Live vom 22/09/21

Mit Joy Denalane, Kadavar, Yasmin Umay...

Data Science vs. Fake

Krebs, Todesursache Nummer 1 weltweit

Data Science vs. Fake

Gegen Masern muss man nicht unbedingt impfen

Data Science vs. Fake

Jungen sind besser in Naturwissenschaften

Data Science vs. Fake

China ist 2100 das bevölkerungsreichste Land