Kommissar Marthaler - Engel des Todes

(89 Min.)
Verfügbar von 27/07/2018 bis 02/08/2018
Live verfügbar: ja

Bei einem Überfall auf einen Kunsttransport wird Tereza (Ellenie Salvo Gonzàlez), die schwangere Freundin von Kommissar Robert Marthaler (Matthias Koeberlin), lebensgefährlich verletzt. Da Marthaler somit selbst von dem Vorfall betroffen ist, verwehrt ihm sein Chef Herrmann (Peter Lerchbaumer) die Ermittlungen. - Dem Film liegt der Roman "Die Akte Rosenherz" (2010) zugrunde.

Bei einem brutalen Raubüberfall auf einen Kunsttransporter des Frankfurter Städel wird ein wertvolles Bild von Paul Klee gestohlen. Ein Wachmann stirbt und Tereza, die schwangere Freundin des Hauptkommissars Marthaler, die den Kunsttransport nach Prag begleiten sollte, wird dabei schwer verletzt. Weil Marthaler selbst betroffen ist, will ihn sein Chef Herrmann von dem Fall abziehen. Doch Marthaler lässt sich nicht abhalten - gerade die persönliche Betroffenheit stachelt ihn an. Und seine Eifersucht, denn Tereza war zum Zeitpunkt der Tat in Begleitung ihres Prager Jugendfreundes Ludwig Slama. Von einem Journalisten bekommt Marthaler den Tipp, nach einem untergetauchten Kunsthehler zu suchen. In was für eine gefährliche Sache er hinein geraten ist, zeigt sich, als dieser bei einem nächtlichen Treffen ermordet wird. Kurz vor seinem Tod stammelt er den Namen Rosenherz. Das weist, wie sich herausstellt, auf ein lang zurückliegendes ungelöstes Kapitalverbrechen hin: Die Ermordung der Prostituierten Karin Rosenherz. Der Zusammenhang der beiden zeitlich so weit auseinander liegenden Fälle lässt Marthaler keine Ruhe. Doch mit seinen Recherchen weckt er mächtige Gegner, die nicht zulassen wollen, dass die „Akte Rosenherz“ erneut geöffnet wird. Auch in seiner Behörde stößt Marthaler auf immer größeren Widerstand. Doch er geht voll auf Risiko und kann so letztlich den gordischen Knoten des Falles lösen.


Kamera :

Lars Liebold

Schnitt :

Kilian von Keyserlingk
Dirk Grau

Musik :

OliverThiede

Produktion :

Akzente Film & Fernsehproduktion
ZDF
ARTE

Produzent/-in :

Susanne Freyer

Regie :

Lancelot von Naso

Drehbuch :

Kai-Uwe Hasenheit
Lancelot von Naso

Darsteller :

Matthias Koeberlin
Ellenie Salvo González
Peter Lerchbaumer
Stipe Erceg
Roni Zorina
Julia Jentsch
Tim Seyfi
Jürgen Tonkel
Claudio Caiolo

Autor :

Jan Seghers

Kostüme :

Stephanie Riess

Szenenbild / Bauten :

Christian Schäfer

Redaktion :

Anja Helmling-Grob
Olaf Grunert

Ton :

Raoul Grass
Jerome Burkhard

Land :

Deutschland

Jahr :

2015

Herkunft :

ZDF