Fair handeln
Bananen aus Peru

26 Min.
Verfügbar vom 28/09/2018 bis 26/12/2018
Live verfügbar: ja

Viele der in Europa verkauften Waren stammen vom anderen Ende der Welt und sind zudem erschreckend billig. Doch es gibt eine Alternative. Schauspieler Hannes Jaenicke trifft Menschen in aller Welt, die ihre Produkte über den fairen Handel verkaufen. In dieser Folge begleitet er den Bananenbauer Juan in Peru und verfolgt den Weg der fair gehandelten Bio-Bananen bis nach Europa.

Der Bananenbauer Juan lebt im Norden Perus. Er bewirtschaftet zusammen mit seinem erwachsenen Sohn ein kleines Bananenfeld. Früher hat er seine Bananen für ein paar Münzen an einen Zwischenhändler an der Straße verkauft. Eigentlich habe er sie verschenkt, sagt er. Jetzt bekommt er einen garantierten Festpreis und verdient das Dreifache. Seitdem die Familie Bio-Bananen für den fairen Handel anbaut, kann sie von ihren Einnahmen leben, und die Kinder können eine weiterführende Schule besuchen. Beim Bananenanbau gibt es immer noch viele Missstände: Kleinbauern werden ausgebeutet, und Plantagenarbeiter müssen um gerechte Bezahlung und menschenwürdige Arbeitsbedingungen kämpfen. Und der massive Einsatz von Pestiziden ist lebensbedrohlich für Mensch und Natur. Der Bananenbauer Juan zeigt, dass es auch ganz ohne Pestizide und mit fairer Bezahlung geht. Hannes Jaenicke begleitet ihn bei der Arbeit im Bananenfeld, und verfolgt den Weg der fair gehandelten Bio-Bananen von der Staude bis zur Verschiffung nach Europa. Juan erzählt, wie der faire Handel sein Leben verändert hat und was er sich in Zukunft für seine Familie noch wünscht.

Regie :

Sibylle Smolka

Land :

Deutschland

Jahr :

2014

Herkunft :

ZDF