Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Freitag, 11. August um 17.10 Uhr

Livestream: ja

Online verfügbar: nein

Philippe Charlier, Forscher auf dem Gebiet der medizinischen Anthropologie, reist um die ganze Welt und studiert die Mythen und Riten, mit denen sich der Mensch mit Körper und Tod auseinandersetzt. In dieser Folge: In Schottland und Frankreich begibt sich Philippe Charlier auf die Suche nach Geistern, Gespenstern und anderen übernatürlichen Wesen.

Geister, Wiedergänger, Gespenster, Dämonen, Schatten – seit der Antike haben die Menschen in fast allen Zivilisationsräumen eine Vielzahl von Namen gefunden, um die verschiedenen Erscheinungsformen von Wesen zwischen zwei Welten oder zwei Zuständen zu bezeichnen. Sie kommen in guter oder auch böser Absicht aus dem Reich der Toten zu den Lebenden und spuken schreiend oder flüsternd durch deren Häuser und Träume. Warum glaubt der Mensch eigentlich an Gespenster und andere übersinnliche Wesen? Was sagen diese Vorstellungen von Geistern über den Menschen aus? Philippe Charlier spürt in Schottland und Frankreich dem Übernatürlichen nach und sucht mit Hilfe von Historikern und Psychologen Antworten auf diese Fragen.

Besetzung und Stab
  • Regie: Rébecca Boulanger, Dominique Adt
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2015
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)